Partnertreff H&L – Neuigkeiten

Geschenke zum Muttertag

erstellt am: 26.04.2018 | von: admin

Geschenke zum Muttertag: Pralinen oder doch lieber ein Gutschein?

Anfang Mai ist wieder Muttertag. An dem besonderen Tag bedanken sich Söhne und Töchter bei ihren Müttern – sei es mit Blumen, Pralinen oder ausgefallenen Geschenken. Welche Präsente besonders gut geeignet sind, um „Danke“ zu sagen.

Von Grußkarte bis Geschenkkorb

Der Muttertag ist ein Feiertag alleine für die Mütter. Um Dankbarkeit und Liebe auszudrücken, wählen viele Menschen persönliche Geschenke wie eine Grußkarte mit einer netten Widmung oder einen tollen Strauß Blumen. Auch ein Geschenkkorb mit den Lieblingsleckereien der Mutter gehört zu den Klassikern.

Gemeinsam Zeit verbringen

Gutscheine erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit – wenn sie der Mutter Aufmerksamkeit zeigen und beispielsweise die Möglichkeit für eine Reise beinhalten, die das Elternteil schon immer einmal machen wollte.
Ein gemeinsamer Restaurantbesuch oder ein Picknick mit der ganzen Familie sind simple Ideen, über die sich Mütter jedoch oft am meisten freuen. Denn schließlich ist gemeinsame Zeit eines der schönsten Geschenke, dass Kinder ihren Eltern oder der Partner machen können.

Geheimtipp: Überraschen sie ihre Liebste doch mit einem Duft für Traumfrauen.

Der Internationale Frauentag am 8. März in der Ukraine

erstellt am: 08.03.2018 | von: admin

Am 8. März feiert die Ukraine den „Internationalen Frauentag“. In der Ukraine ist dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag, der die Rolle der Frau allgemein und besonders ihre Bedeutung für die kommunistische Revolution 1917 würdigt. Mütter, Schwestern, Töchter, Ehefrauen und Partnerinnen werden traditionell anlässlich dieses Feiertags von Männern mit besonderen Aufmerksamkeiten bedacht und mit Frühlingsblumen, vorwiegend Tulpen, beschenkt. Das Blumenmeer in allen Straßen wird auch dieses Jahr ein prachtvolles Zeugnis für die Liebe zu den ukrainischen Frauen sein.

Am 8. März 1917 hatten Frauen in Sankt Petersburg durch einen Streik die Februarrevolution ausgelöst, sodass der Tag schon 1921 zum „Internationalen Frauentag“ erklärt wurde. Der „Internationale Frauentag“ ist in vielen Staaten der ehemaligen Sowjetunion ein gesetzlicher Feiertag, wird aber auch in einigen Staaten Afrikas und in China offiziell begangen. In anderen Versionen wird der „Internationale Frauentag“ mit einem Streik von Textilarbeiterinnen am 8. März 1857 in New York begründet. Seit 1975 wird der Tag weltweit durch die Vereinten Nationen gefeiert.

Valentinstag

erstellt am: 14.02.2018 | von: admin

Für Verliebte ist der Valentinstag etwas Besonderes

Wer die wahre Liebe gefunden hat, der sollte von Zeit zu Zeit seinen

Partner mit einer kleinen Aufmerksamkeit überraschen. Dabei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die geeignet sind, um der Liebe Glaubwürdigkeit zu verleihen. Die Traumfrau beschenken mit einem schönen, selbst gekauften Produkt ist mittlerweile so etwas wie ein Ritual geworden.

Hierbei geht es nicht nur um rote Rosen, sondern darum, der Partnerin etwas Einzigartiges, etwas, das wirklich von Herzen kommt, zu schenken. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt, passende Angebote gibt es im Internet wie Sand am Meer. Welches Geschenk für die Angebetete am besten geeignet ist, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Im Zweifel kann aber natürlich auch ein Außenstehender Hilfestellung leisten, indem er oder sie verschiedene Dinge als Anregung unterbreitet. Wie auch immer man sich am Ende entscheidet: Die Freundin wird sicherlich von dem gemachten Geschenk begeistert sein.

Der Tag der Einheit

erstellt am: 18.01.2018 | von: admin

Einer der wichtigsten Feiertage in der Ukraine ist der Tag der Einheit. Dieser wird neben dem Tag der Unabhängigkeit groß gefeiert am 22. Januar. Im Jahr 1919 wurden die Volksrepublik Ukraine und die Westukrainische Volksrepublik zu einem Staat. Diese Bindung oder auch dieser Zusammenschluss wurde schriftlich gefestigt mit einem Einigungsvertrag, welcher auf dem Platz der heiligen Sophia in Kiew unterzeichnet wurde. Bevor dieser Einigungsvertrag zustande kam gehörten die beiden Teile zu den Hoheitsgebieten Österreich-Ungarn und Russland. Dieser Tag ist für die Ukrainer ein sehr bedeutender Tag, er kennzeichnet die Zusammenführung aller Landesteile der ukrainischen Nation unter einer einzigen Staatshoheit. 1990 am Vorabend des Tages der Einheit bildeten bis zu einer halben Million Menschen eine bemerkenswerte Menschenkette von Lemberg im Westen der Ukraine bis nach Kiew in den zentralen Teil des Landes. Hier wurde die Verbundenheit der Menschen demonstriert.

Der Nikolaustag in der Ukraine – 19. Dezember

erstellt am: 14.12.2017 | von: admin

Nikolaus – wem wird es bei diesem Namen nicht gleich warm ums Herz und man denkt „oh wie schön“. In der Ukraine wird dem heiligen Nikolaus eine besondere Verehrung zu teil. Sein Todestag und wie die Ukrainer sagen, sein Eintritt in die Ewigkeit, wird am 19. Dezember laut Staatskalender gefeiert. Das ukrainische Volk verehrt den hl. Nikolaus fasst genau so sehr, wie Jesus Christus und die Jungfrau Maria selbst. Sehr gerne werden 3 Ikonen aufgehängt, welche Jesus Christus, die Jungfrau Maria und den heiligen Nikolaus, nicht den heiligen Geist abbilden. Eine Ikone sind Abbilder von Heiligen. Die Ukrainer haben somit fast zu sagen ein eigenes Bildnis von der Dreifaltigkeit. So verehrt und angepriesen wird der hl. Nikolaus aufgrund seiner Barmherzigkeit und seiner Bescheidenheit, er hat viele gute Taten vollbracht, die nie öffentlich wurden und von denen er auch nicht wollte, dass diese öffentlich werden. Somit hat er nicht nur gut gehandelt, um Ruhm und Ehre zu erlangen, sondern aus seiner Überzeugung heraus. Besonders den Armen hat er seine Aufmerksamkeit und Hilfe geschenkt. In der Ukraine wird auch die Übergabe seiner Reliquien nach Bari in Italien gefeiert und viele Jungen werden nach ihm benannt. Kein heiliggesprochener wird in keinem anderen Land so verehrt, wie Nikolaus im ukrainischen Raum.

Tag der Würde und der Freiheit

erstellt am: 20.11.2017 | von: admin

Der Tag der Würde und der Freiheit wird seit 2014 am 21. November begangen, dies ist der Tag des Beginns der Euromaiden-Proteste. Denn am 21. November 2013 begannen in Kiew auf dem Platz der Unabhängigkeit Proteste, diese sind als Euromaiden oder die Revolution der Würde in die Geschichte eingegangen. Die Proteste wurden ausgelöst durch die damaligen Entscheidungen der Regierung, Zweck der Annäherung der EU. Diese sollte nämlich auf Eis gelegt werden. Da hatte die Regierung die Rechnung ohne das Volk gemacht, tausende von Demonstranten gingen auf die Straßen aus verschiedenen Teilen des Landes und ließen sich nicht den Mund verbieten. Sie standen ein für die europäische Wahl der Ukraine und gegen die Korruption des Regimes des damaligen Präsidenten Wiktor Janukowytsch. Drei Monate dauerte der Protest und endete mit dem Sieg, aber nicht für das Regime, sondern für die Protestanten, welche für ihre Überzeugungen auf die Straße gingen. Leider sind etwa einhundert Aktivisten durch eine Gewalteskalation ums Leben gekommen. Nach diesem Vorfall hat sich der damalige Präsident nach Russland abgesetzt.

Wenn Sie nach einem langen Arbeitstag in Ihren vier Wänden von der Einsamkeit eingeholt werden…

erstellt am: 28.06.2013 | von: partnertreff-hl

…fragen Sie sich doch bestimmt auch manchmal, wie Sie dem begegnen können. Etwas über den Lieferservice bestellen oder doch eher etwas zum Abendessen zuzubereiten, ein schönes Buch lesen oder Fernsehen. Oder einfach nur Däumchen drehen und darauf warten, bis man von der Müdigkeit übermannt wird. Dann alleine ins Bett gehen, sich notdürftig erholen, um frühmorgens wieder fit für die Arbeit zu sein. Immer der gleiche, fade Trott ohne einen positiven Impuls – Tag ein und Tag aus. Ein Schicksal vieler Singles – ein verhängnisvoller Kreis, aus dem man nur schwer ausbrechen kann.

Wie lernt man am ehesten eine liebe Frau kennen? Auf der Arbeit? In der Kantine? Oder etwa beim Einkaufen?

Niemand möchte gerne eine Abweisung erhalten. Es fällt einem schwer, auf einander zuzugehen. Aber es geht nicht, ohne dass einer von beiden den ersten Schritt macht und etwas sagt. Nur so kann man auf sich aufmerksam machen. Und genau das ist der Punkt beim überwiegenden Teil der Junggesellen. Ein Blick alleine reicht selten aus, um eine attraktive Frau in ein Gespräch zu verwickeln und kennenlernen zu können. Doch schüchtern zu sein, ist nichts schlimmes und auch nichts seltenes. Viele Männer leiden darunter, sich einfach nicht zu trauen, fremde Frauen anzusprechen. Sie beginnen zu stottern, werden rot im Gesicht – und werden nur allzu oft hämisch ausgelacht. Aber schüchtern zu sein muss keine Verurteilung sein, dauerhaft Junggeselle zu bleiben. Jeder Mann sollte die Chance bekommen, eine glückliche Beziehung und die Zweisamkeit genießen dürfen. Aus diesem Grund sind wir für Sie da, eine erfolgreiche Partnervermittlung , deren verständnisvolle und einfühlsame Berater sich Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen annehmen. Finden Sie mit unserer Hilfe eine Frau, welche perfekt zu Ihnen passt und sich ebenso wie Sie danach sehnt, die Einsamkeit zu vergessen.

Frühling – die ideale Zeit für den Beginn einer neuen Liebe

erstellt am: 05.05.2013 | von: partnertreff-hl

Es ist Frühling geworden. Die Bäume werden grün und die Blumen beginnen zu blühen. Sehnsüchte erwachen – die ideale Zeit für den Beginn einer romantischen Liebe. Warme Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren, ist  genau das , was man jetzt nach dem langen und strengen Winter braucht. Diese Zeit weckt jedes Jahr wieder das Gefühl in einem Menschen, aktiv werden zu wollen, etwas zu erleben, neu aufzuleben und aus dem Winterschlaf zu erwachen, spazieren zu gehen, in der Sonne zu frühstücken, in den Biergarten gehen und den Feierabend einläuten lassen und sich endlich wieder sportlich an der frischen Luft betätigen zu können.
Urlaub zum Verlieben
Allerdings ist das alles nur halb so schön, wenn man im Biergarten alleine am Tisch sitzt, alleine oder vielleicht nur mit seinem Hund spazieren geht, mit einem Kaffee alleine in der Sonne sitzt oder alleine draußen eine Radtour unternimmt. Sehen Sie das nicht auch so? 

Aber es fällt Ihnen schwer jemanden kennen zu lernen – eben weil Sie nicht oft raus gehen? Oder viel im Büro sitzen? Oder einfach schüchtern sind? Sie können die Richtige einfach nicht finden?
Ihnen fällt es schwer jemanden anzusprechen und zu vertrauen?

Es liegt allein in Ihrer Hand daran etwas zu ändern! Sie alleine sind für Ihr Lebensglück und Liebesglück verantwortlich. Und nur Sie alleine können den ersten Schritt in ein Leben der langersehnten Zweisamkeit machen. Wir sind gerne für Sie da, um Sie dabei wirkungsvoll zu unterstützen. Vielleicht haben Sie ja in den nächsten Tagen noch nichts vor. Dann kommen Sie auf eine Reise mit uns nach Vinnitsa in der Ukraine, um Ihre Traumfrau zu treffen und kennen zu lernen! In unserer Vermittlungskartei werden Sie viele Frauen finden, denen es genauso geht wie Ihnen – die einen ehrlichen und treuen Partner suchen, mit dem man eine Zukunft aufbauen und das Leben wieder in vollen Zügen genießen kann. In unserem Portfolio können Sie ca. 850 attraktive, bindungswillige Frauen jeder Altersgruppe aus der Ukraine finden.

Ukrainische Frauen sind für Ihre familiäre Art, Treue und Ehrlichkeit sowie für ihr gepflegtes Äußeres bekannt. Die Ukraine ist natürlich nicht gleich um die Ecke. Dafür sind diese Frauen aber bereit, für den Richtigen ihre Heimat zu verlassen. Ganz nach dem Motto „zu Hause ist, wo mein Herz ist“.

Kommen Sie mit uns auf die Reise ins Glück und Sie werden erkennen, dass Liebe keine Grenzen kennt! Zu verlieren gibt es nicht viel, aber gewinnen können Sie eine Menge! Und mit etwas Glück können Sie vielleicht ja schon bald mit Ihrer Traumfrau auf eine glückliche gemeinsame Zukunft anstoßen.

Der internationale Frauentag in der Ukraine

erstellt am: 28.02.2013 | von: partnertreff-hl

Am 8. März wird weltweit der Internationale Frauentag gefeiert, ganz besonders aber in der Ukraine und in den postsowjetischen Nachbarschaftsländern. An diesem Weltfrauentag, der im Übrigen auch von den Vereinten Nationen zelebriert wird, feiert man die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Frauen in der ganzen Welt.

sexy ukrainische Frauen kennenlernenAus dem ehemals politischen Feiertag entstand in der Ukraine und in Russland ein allgemeiner Frauentag, der nichts mit dem Kampf der Feministen zu tun hat. Vielmehr ist es ein traumhafter Tag der Weiblichkeit und der Liebe – für ukrainische und russische Frauen der schönste Tag im Jahr. Sie werden mit Blumen beschenkt und geehrt. Sogar kleine Mädchen bekommen von ihren Verwandten an diesem Tag ein kleines Blumensträußchen überreicht.

Die Männer sind an diesem Tag besonders aufmerksam zu ihren Ehefrauen, Partnerinnen und Bräuten, schenken ihnen Blumen und gestehen ihnen ihre Liebe.  Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass ein Mann, der seine Frau liebt oder um eine Frau wirbt, diesen Tag nicht vergessen darf. Er wird alles tun, seine Frau an diesem Tag zu verwöhnen und ihr zu zeigen, dass sie das Schönste und Beste für ihn ist, was es auf der Welt gibt.

– Das alles würden Sie gerne tun, wenn Sie die richtige Partnerin hätten?
– Dann sollten Sie nicht länger zögern. Sprechen Sie mit uns.
– Wir helfen Ihnen bei der Suche nach der richtigen Frau fürs Leben.
– Vielleicht wartet ja Ihre Traumfrau in der Ukraine schon auf Sie.

Valentinstag – der Tag der Liebe und der Verliebten

erstellt am: 10.02.2013 | von: partnertreff-hl

Der Valentinstag ist der Tag der Verliebten. Blumen, Gedichte, Küsse und Liebesbeweise – am Valentinstag gehört dies alles dazu. An keinem anderen Datum zelebrieren Ehepaare ihre Zuneigung so offen wie am Valentinstag. Dahingegen gibt der 14. Februar für Singles häufig weniger Anlass zur Freude. Er wird von Erinnerungen an vergangene Partnerschaften sowie den Problemen, die die Partnersuche mit sich bringt, überschattet. Viele wünschen sich vor allem an diesem Tag jemanden, mit dem sie ihr Leben gemeinsam verbringen können. Die Liebe war aber noch nie einfach. Obwohl nicht selten chaotisch und kompliziert, ist sie jedoch eines der besten Gefühle, die es gibt.
sexy ukrainische Frauen kennenlernen

Der Valentinstag muss auch für Alleinstehende kein Tag sein, der aus dem Kalender gestrichen werden muss. Ergreifen Sie die Initiative und machen Sie das Beste daraus. Ziehen Sie sich keineswegs zurück. Das Warten auf die Liebe hat keinen Sinn. Die Traumfrau wird nicht eines Tages einfach vor der Tür stehen und klingeln. Jeder ist seines Glückes Schmied. Deshalb empfiehlt es sich, auch in Liebesangelegenheiten die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Man muss dem Schicksal auf die Sprünge helfen. Ist man schon länger Single, sollten fraglos auch neue Wege in Betracht gezogen werden.

Kommen Sie zu uns! Wir arbeiten als Vermittlungsagentur zwischen ukrainischen Frauen und Männern aus Westeuropa. Viele attraktive Frauen von dort suchen nach einem geeigneten Lebenspartner. Sie sehnen sich nach einer glücklichen Beziehung mit einem Mann, für den Liebe, Achtung, Treue, Zärtlichkeit, Ehrlichkeit, Vertrauen und Zuverlässigkeit keine leeren Worte sind. Sie sind bereit, für ihr Lebensglück zu kämpfen und für eine glückliche, gemeinsame Zukunft vieles zu tun – auch ihre Heimat zu verlassen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hört sich das gut an für Sie?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Sie auf dem Weg in Ihr Glück begleiten können.